Ratings

CC - CarControl:

wenn man eine Strecke lernt oder ein Setup baut sollte man nur dieses aktivieren. Nur dadurch seht ihr ob ihr euer Auto überfahrt in mancher Situation. Zu vieles lenken in den Kurven, weil man will ja unbedingt rum um die Kurve...nun stellt sich die Frage...zu spät gebremst? Oder ist vllt. das Setup dran Schuld...

In den meisten Fällen liegt es am Bediener, zu aggressives Fahren...bissl früher Bremsen und dann im Scheitelpunkt schon wieder bissl Gas geben...das kann man dann immer mehr ausreizen...bissl später Bremsen oder früher Gas geben. Irgendwann lernt man etwas dazwischen, bedeutet man lenkt weniger mit dem Lenkrad, sondern man lenkt mehr mit Gas und Bremse...auch kann man öfter mal das Auto "rollen" lassen. Habt einfach immer ein Auge auf das CC-Rating, es erzählt euch was ihr richtig macht und was falsch.

"ok, but messy" - ist noch völlig ok

alles unter Gelb - dort solltet ihr nachbessern.




CN - Consistency:

fahrt ganz einfach viele Runden mit der gleichen Zeit...es sollte schon relativ am Limit liegen. Heisst CC sollte nicht zu sehr fallen. Als Bsp. fahrt ihr einfach mal 62l aus dem Tank raus, setzt euch erstmal eine Richtzeit und überfahrt euer Auto nicht.


Es ist mit meinen Setups immer Spielraum auf schnellere Runden, nur überfahrt ihr dann das Auto auf Gunsten des Reifenabriebs, ergo der Reifen hält nicht die angegebenen Runden. Es wird dann zum Ende hin das Fahrverhalten noch viel schlimmer als es eh schon wird, also immer mit Bedacht auf schnellere Runden gehen.

    Share

    Comments